Deutsche Gesellschaft für
Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., Bonn

Aktuelles

04/2020

Neue HNO Quiz-App erschienen

Wir möchten gerne über die neu erschienene HNO Quiz-App berichten:

Mehr als 2.000 Quizfragen aus dem Fachgebiet der HNO-Heilkunde (z. B. in den Kategorien Allergologie, Rhinologie, Speicheldrüsen & Fazialis, Vestibularis u.v.m.) warten darauf, gespielt zu werden und vertiefen so spielerisch Ihre Kenntnisse - ideal auch zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung. Übrigens bewegen sich Nutzer in der App auf Wunsch anonym - so lässt sich auch als Chefarzt und Ordinarius eine gemütliche Quizrunde gegen die eigenen Assistenten oder Oberärzte spielen…

Die HNO-Quiz-App steht ab sofort kostenlos zum download bereit

-> QR-Code s. Abbildungen oder Suche im Apple- bzw. Play-Store unter dem Begriff „HNO-Quiz-App“

Ausführliche Informationen zur HNO-Quiz-App erhalten Sie hier:

-> https://cdn.hno.org/media/PDF/Beitrag%20HNO-Quiz-App%20aus%20HNOInformationen02-2020.pdf

abb-hno-quiz-app-10-03-20201.jpg abb-hno-quiz-app-10-03-20202.jpg abb-hno-quiz-app-android-qr-code.jpg abb-hno-quiz-app-qr-code-apple.jpg

*UPDATE* HNO Repetitorium Berlin 22.-25. April 2020

In Anbetracht der aktuellen Situation wird das HNO Repetitorium in Form eines Webinars gehalten.

2020-04_flyer_repetitorium_hno.jpg 2020-04_flyer_repetitorium_hno2.jpg 2020-04_flyer_repetitorium_hno3.jpg 2020-04_flyer_repetitorium_hno4.jpg 2020-04_flyer_repetitorium_hno5.jpg 2020-04_flyer_repetitorium_hno7.jpg

Unter diesem Link auch als pdf zum download: Flyer

03/2020

JungeHNO, euer Ansprechpartner, neue Website!

Nach der Umbenennung von HNO-Assistenten in JungeHNO verstehen wir uns als Vertreter aller jungen Mitglieder der DGHNO-KHC e. V. egal ob Student, Assistenzarzt oder Facharzt. Auf unserer neuen Website https://junge.hno.org/  informieren wir euch über unsere spannenden Aktivitäten, sowie hilfreiche Tipps und Tricks rund um die Facharztausbildung.

12/2019

Repetitorium HNO- Save the Date

22.-25. April 2020 in Berlin

Anmeldung unter: https://www.csm-congress.de/medkom/rephno/

11/2019

Fünf von uns waren, wie bereits angekündigt, beim Kongress des HNO-Berufsverbandes in Mannheim. Wir hatten eine tolle Zeit und können jedem jungen HNO´ler diesen Kongress empfehlen. Im Vergleich zum Kongress der Deutschen Gesellschaft HNO ist der Kongress des Berufsverbandes eher gerichtet auf die niedergelassenen Kollegen*innen aber auch Weiterbildungsassistenten*innen werden angesprochen.  Das Kongress"volumen" war etwas kleiner, dadurch kam eine familiäre Stimmung auf, was in unserem Fall den Austausch mit niedergelassenen Kollegen*innen sehr angeregt hat.

Unsere Schwerpunkte waren die Planung und Verbesserung des HNO-Repetitoriums 2020 (Infos folgen) sowie die Zusammenarbeit mit dem Bündnis junger Ärzte. Zudem konnten wir die Zeit nutzen uns als Team näher kennen zu lernen.

Highlights waren der Nebenhöhlenkurs, ein interessanter Vortrag zu social-media in der Arztwelt/ Praxiswelt sowie das gute Mannheimer Bier.

"JungeHNO" repräsentiert Euch beim Berufsverband 2019

Die "JungeHNO" wird die 53. Fortbildungsveranstaltung des Berufsverbandes für Hals‐Nasen‐Ohrenärzte im Congress Center Rosengarten Mannheim besuchen (31. Oktober bis 2. November 2019). Wir freuen uns, Euch bald von diesem Kongress berichten zu können und insbesondere die "jungen" HNO-Ärzte in Weiterbildung repräsentieren zu dürfen. Das übergeordnete Thema ist "HNO-Heilkunde im nächsten Jahrzehnt".

Große Umfrage wird publiziert

JungeHNO platziert mit Hilfe der DGHNO und der HNO Akademie den Artikel "Umfrage zum Bedarf einer e-Learning-Plattform für Ärzte in der HNO-Facharzt-Weiterbildung" in der LRO. Wir bedanken uns bei allen die daran teilgenommen haben.